Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Achtung: Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optionale Eingaben) werden direkt an den auf dieser Seite befindlichen Betrieb weitergeleitet.

Programm Bad Ischl

Salzkammergut Klassik Festival

Wie der ganze Ort Bad Ischl atmet auch die Stadtpfarrkirche Bad Ischl Musik: Hier improvisierte Anton Bruckner anlässlich der Hochzeit der Kaisertochter Valerie, hier erklangen vielleicht auch schon die Choralvorspiele für Orgel, die Johannes Brahms als sein letztes Werk hier in Bad Ischl komponiert hatte. Mit Thomas Hampson, dem wunderbaren Bariton musiziert Martin Haselböck, diesmal auf der Orgel, Musik, die eng mit dem Salzkammergut verbunden ist.


Die katholische Stadtpfarrkirche finden Sie unter folgender Adresse:
Katholische Stadtpfarrkirche Bad Ischl, Auböckplatz 3, 4820 Bad Ischl
Tel: +43-6132-23483, E-Mail: pfarre.badischl@dioezese-linz.at

Tickets kaufen

Vorverkaufsstellen
Tourismusverband Bad Ischl: Trinkhalle, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl, Tel. +43-6132-27757, office@badischl.at
Salzkammergut Touristik: Götzstraße 12, 4820 Bad Ischl, Tel. +43-6132-24000-51, karten@salzkammergut.co.at

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten

Karten online kaufen

Sonntag, 9. August 2020

Trinkhalle Bad Ischl
16:00 Uhr Einführungsvortrag
„Johannes Brahms in Bad Ischl“
Dr. Marie-Theres Arnbom

Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, Bad Ischl
17:00 Uhr Konzert

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 – 1847)
Sonate III A-Dur für Orgel, basierend auf Luthers Choral Aus tiefer Not schrei ich zu dir, op. 65/3 (1844)
Con moto maestoso
Andante tranquillo

Johannes Brahms (1833 – 1897)
Vier ernste Gesänge, op. 121 (1896)
Denn es gehet dem Menschen. Andante
Ich wandte mich, und sahe an. Andante
O Tod, wie bitter bist du. Grave
Wenn ich mit Menschen. Andante con moto et anima

Franz Schmidt (1874 – 1939)
Toccata C-Dur (1924)

Hugo Wolf (1860 – 1903)
Vier Mörike-Lieder für Bariton und Orgel, gesetzt von Max Reger
Auf ein altes Bild
Schlafendes Jesuskind
Charwoche
Gebet

Anton Bruckner (1824 – 1896)
Perger Präludium C-Dur, WAB 129 (1884)

Martin Haselböck (*1954)
Improvisation über Themen von Anton Bruckner

Thomas Hampson, Bariton
Martin Haselböck, Orgel

Preis

Konzert
59,00 Euro

50% Ermäßigung für Schüler und Studenten

Hotels

Buchen Sie rechtzeitig ein Zimmer für Ihren Aufenthalt während des Salzkammergut Klassik Festivals. Nebenstehend finden Sie unser Angebot für einen 4-tägigen Bad Ischl Aufenthalt mit Besuch der beiden Konzerte.