Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

ACHTUNG: Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optionale Eingaben) werden direkt an den auf dieser Seite befindlichen Betrieb weitergeleitet.

Salzkammergut Klassik Festival

am 13. und 14. Juli am Attersee und in Bad Ischl

Das Salzkammergut: Schubert und Brahms, Mahler und Schönberg, Hugo Wolf und Carl Goldmark haben hier komponiert und musiziert, besonders in den Sommermonaten waren Bad Ischl und die wunderbaren Seegemeinden von Musik erfüllt und Orte inspirierender Begegnungen. Mit dem Salzkammergut Klassik Festival wollen wir die Tradition aufgreifen und diese historischen Spielorte neu beleben: so ist schon Anton Bruckner
in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl konzertierend aufgetreten und der schöne Barocksaal im Schloss Kammer am Attersee war seit Generationen Platz besonderer Konzerte.

Karten für die Konzerte sind online und an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • in allen Sparkasse- und Erste Bank-Filialen in ganz Österreich und der Salzkammergut Touristik (Götzstraße 12, 4820 Bad Ischl) (für das Konzert am 13. Juli)
  • im Tourismusverband Bad Ischl (Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl) und der Salzkammergut Touristik (für das Konzert am 14. Juli)

2019 wollen wir an zwei Abenden Bad Ischl mit dem Attersee verbinden:
Thomas Hampson ist unser Artist in Residence und wird in den beiden Konzerten höchst unterschiedlich tätig sein: Ist er in Kammer Rezitator der dramatischen Goethe-Monologe in Beethovens Egmont, so wird er in Ischl Dvoraks wunderschöne Biblische Lieder in der selten gehörten Orchesterfassung interpretieren. Gottlieb Wallisch wird auf einem Konzertflügel der Beethoven-Zeit aus dem Besitz des Hauses Starhemberg Beethovens erstes Klavierkonzert spielen, während das Orchester Wiener Akademie auf seinem historischen Instrumentarium Beethovens 6. Symphonie, die Pastorale erklingen lassen wird.

Salzkammergut Klassik Festival, Beginn einer in die Zukunft blickenden Initiative - seien Sie unser Gast an zwei wunderschönen Konzertorten und erleben Sie den Zusammenklang von Musik, Landschaft und Kultur.

Marie-Theres Arnbom

Dr. phil., ist Historikerin, Autorin, Kuratorin und Kulturmanagerin. Sie veröffentlicht Bücher und Beiträge zu zeit-und kulturhistorischen Themen, die sie als Kuratorin auch an Museen in Szene setzt. 2004 gründete sie das Kindermusikfestival St. Gilgen.

Clemens Hellsberg

Der Prof. Dr. war Primgeiger des Orchesters der Wiener Staatsoper und Mitglied der Wiener Hofmusikkapelle. 1980 wurde er in den Verein Wiener Philharmoniker aufgenommen wo er von 1997 bis 2014 auch als Vorstand fungierte.

Ekaterina Protsenko

Die junge Sopranistin aus St. Petersburg gewann den 1. Preis beim Wettbewerb "Bravo Barocco" in St. Petersburg und war Preisträgerin des Gesangswettbewerbs "Feruccio Tagliavini" in Deutschlandsberg.

Thomas Hampson

Der US-amerikanische Bariton Thomas Hampson genießt eine einzigartige internationale Karriere als Opern-, Konzert-und Liedsänger. Er engagiert sich zudem seit langem aktiv in Forschung, Ausbildung, Musikvermittlung und -technologie.

Salzkammergut Klassik Festival

Gottlieb Wallisch

Mit sechs Jahren wird er jüngster Student in der Begabtenklasse der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. 2012 nimmt ihn Steinway & Sons in die Liste der „Steinway Artists“ auf. Heute Professor an der Universität der Künste Berlin.

Salzkammergut Klassik Festival

Martin Haselböck

Als Hoforganist in Wien veranlasste ihn seine Auseinandersetzung mit der klassischen Kirchenmusik dazu, das Orchester Wiener Akademie zu gründen, das auf historischen Instrumenten spielt. Seit 2004 Chefdirigent des Musica Angelica Baroque Orchestra Los Angeles.

Sa, 13. Juli 2019, 20 Uhr

Schloß Kammer, Attersee
Saalöffnung: 19.30 Uhr

Gottlieb Wallisch, Hammerflügel
Thomas Hampson, Sprecher
Ekaterina Protsenko, Sopran

Einführungsvortrag von Dr. Marie-Theres Arnbom um 19:00 Uhr

Programm

So, 14. Juli 2019, 17 Uhr

Pfarrkirche St. Nikolaus Bad Ischl
Saalöffnung: 16.30 Uhr

Thomas Hampson, Bariton
Martin Haselböck, Dirigent
Orchester Wiener Akademie

Einführungsvortrag von Prof. Dr. Clemens Hellsberg 16:00 in der Trinkhalle

Programm
Urlaubsland Österreich - Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!