Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Achtung: Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optionale Eingaben) werden direkt an den auf dieser Seite befindlichen Betrieb weitergeleitet.

Unterkunft buchen

Salzkammergut Klassik Festival 2020 (verschoben auf 2021)

Ursprünglich geplant vom 31. Mai bis 8. August 2020 in Bad Ischl und am Attersee. Nur das Konzert in Schloss Kammer am 11.7.2020 wird mit geändertem Programm stattfinden. Neues Programm 2021 wird demnächst bekannt gegeben.

Katrin-Blick auf Bad Ischl Richtung Traunsee und Attersee

 

 

 


Das Salzkammergut "Festspiele der Natur & Kultur"

Schubert und Brahms, Lehár und Bruckner, Mahler und Schönberg, Hugo Wolf und Carl Goldmark haben hier komponiert und musiziert. Besonders in den Sommerfrische-Monaten waren Bad Ischl und die wunderbaren Seegemeinden von Musik erfüllt. Mit dem Salzkammergut Klassik Festival wollen wir diese Tradition aufgreifen und die historischen Spielorte neu beleben: so ist schon Anton Bruckner in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl aufgetreten und der Barocksaal im Schloss Kammer war immer Platz besonderer Konzerte.

2020 geht das Klassik Festival mit neuen Partnern und 13 Veranstaltungen in die zweite Runde. 2024 sind Bad Ischl und viele Orte im Salzkammergut "Europäische Kulturhauptstadt".

Orchester Wiener Akademie

Bach, Mozart, Beethoven, aber auch Brahms und Bruckner schrieben ihre Meisterwerke nicht für die heute gebräuchlichen Orchester-Instrumente. Seit 1985 belebt das Orchester Wiener Akademie unter der Leitung von Martin Haselböck den Originalklang weltbekannter Meisterwerke. Seit fast 30 Jahren gestaltet es einen eigenen Zyklus im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, mit dem Projekt RESOUND hat es alle Orchesterwerke Beethovens an den Orten ihrer Erstaufführungen aufgeführt und eingespielt. Im Beethoven-Jahr 2020 wird das Orchester Beethovens Symphonien in Europa, Asien, Nord- und Südamerika interpretieren.

Seit 2019 gastiert das Orchester beim Salzkammergut Klassik Festivals an ausgewählten Sommerfische- und Kulturhauptstadt Orten im Salzkammergut.

Florian Boesch in Bad Ischl

Florian Boesch ist eine der großen Sänger-Persönlichkeiten unserer Zeit. Er gastiert in den bedeutendsten Opern- und Konzerthäusern wie dem Wiener Musikverein, Carnegie Hall New York, Concertgebouw u.v.m. Er ist zu Gast bei den großen Festivals und gefeierter Star unter anderem bei den Salzburger Festspielen und beim Lucerne Festival.

Theodora Raftis in Schloss Kammer

Theodora Raftis ist eine Koloratur-Sopranistin aus Zypern. Sie sang auf bedeutenden Bühnen: z.B in der Philharmonie de Paris, der Shanghai Symphony Hall, im Musikverein Wien, im Cuvilliés Theater in München, in der Grand Hall (Nagyterem) in der Zeneakadémia Budapest, im Palast der Künste-Müpa- in Budapest und in der De Montfort Hall in Leicester.

Salzkammergut Klassik Festival

Martin Haselböck

Als Hoforganist in Wien veranlasste Martin Haselböck seine Auseinandersetzung mit der klassischen Kirchenmusik dazu, das Orchester Wiener Akademie zu gründen, das auf historischen Instrumenten spielt. Er ist seit 2004 Chefdirigent des Musica Angelica Baroque Orchestra Los Angeles, Gast bei renommierten Orchestern und Festivals und arbeitet mit Solisten wie John Malkovich, Anna Netrebko, Thomas Hampson u.a.

Tickets sind an folgenden Verkaufsstellen und über den Online Ticketshop verfügbar:
Tourismusverband Bad Ischl: Trinkhalle, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl, Tel. +43-6132-27757
Salzkammergut Touristik: Götzstraße 12, 4820 Bad Ischl, Tel. +43-6132-24000-51

Online Ticketshop Bad Ischl
Pfingstsonntag 31.5.20: https://shop.jetticket.net/werbeundevent/SelectSeats?ret=2&e=435
Pfingstmontag 1.6.20: https://shop.jetticket.net/werbeundevent/SelectSeats?ret=2&e=436

Online Ticketbestellung Mahler Festival (kommt noch)
Online Ticketbestellung Kammern, Attersee (kommt noch)