© Kurpark ©www.badischl.at, Leitner Daniel
Kurpark mit Kongress & TheaterHaus in Bad Ischl im Salzkammergut

1. Internationaler Leschetizky World Congress

Die Gesellschaft der New Cosmos Freunde in Wien und die Stadt Bad Ischl präsentieren den Leschetizky World Congress von Donnerstag, 3. bis Samstag, 5. Oktober 2019 in Bad Ischl.
Ziel dieses Treffens: Leben, Werk und die unvergleichliche Persönlichkeit Leschetizkys zu erforschen, zu würdigen und zu feiern.

Programm 2019

3.-4.10.19, Ausstellung in der Trinkhalle
3.10.19, Galakonzert im Kongress & TheaterHaus
4.10.19, World Congress in der Trinkhalle
4.10.19, Oper "Die erste Falte" im Lehár Theater
5.10.19, Kongressbeschlüsse in der Konditorei Zauner
5.10.19, Wanderung zur Leschetizky-Höhe

Über Theodor Leschetizky

Der legendäre und berühmte Pianist, Pädagoge und enorm produktive Komponist Theodor Leschetizky (1830-1915) war eine Institution in Bad Ischl.
Er war eng mit allen großen Komponisten seiner Zeit befreundet, wie zum Beispiel Johannes Brahms (1833-1897) mit dem er häufig an sommerschwülen Abenden zur Ischler "Leschetizky Höhe" wanderte, tief ins kollegiale Gespräch vertieft.
Noch heute gibt es eine Leschetizkygasse und darin ein Haus mit seinem Nameszug, in dem er mehr als 30 Sommer in den Jahren 1878-1915 verbracht hat.

mehr zu Leschetizky