© Blick von der Katrin auf Bad Ischl ©www.badischl.at, Leitner Daniel
Ausblick von einem Berg auf eine Stadt im Tal
SucheSuchen
Schließen

Frühling in Bad Ischl

Von März bis Juni gibt es eine Vielzahl an kulturellen Highlights in Bad Ischl. Neben dem traditionellen Operettenkonzert am Ostersonntag und dem Muttertagskonzert der Bürgerkapelle Bad Ischl, gibt es rund um Fronleichnam oder Christi Himmelfahrt auch immer das k.u.k. Weindorf zu Ischl. Dies sind aber nur drei der Highlights im Frühling in der Kaiserstadt.

Gelebtes Brauchtum

Jährlich am 30. April werden in Bad Ischl Maibäume aufgestellt. Hierbei handelt es sich um einen alten Fruchtbarkeitsbrauch. Mehr zu diesem und weiteren Bräuchen finden Sie unter nachstehendem Link.

Brauchtum in Ischl

Zur Kur in Bad Ischl

Seit den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts werden in Bad Ischl Kuranwendungen angeboten. Salz, Sole, Schwefel und Sole-Schlamm sind die besonderen Naturheilmittel welche hier schon seit der Kaiserzeit für Heilung sorgen.

Neben der Österreichischen Gesundheitskasse haben auch die Sozialversicherungsanstalt und die Pensionsversicherungsanstalt Gesundheitszentren in Bad Ischl. Außerdem gibt es ein eigenes HerzReha Zentrum und die Möglichkeit von privat bezahlten Kuranwedungen im EurothermenResort.