Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

ACHTUNG: Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optionale Eingaben) werden direkt an den auf dieser Seite befindlichen Betrieb weitergeleitet.

Static Map

Lehár Festival "Die Csárdásfürstin"

Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet

Veranstaltungstermin/e

  • 12.07.2020 / 15:30 - 18:00
  • 19.07.2020 / 15:30 - 18:00
  • 23.07.2020 / 20:00 - 22:30
  • 25.07.2020 / 20:00 - 22:30
  • 30.07.2020 / 15:30 - 18:00
  • 01.08.2020 / 20:00 - 22:30
  • 02.08.2020 / 15:30 - 18:00
  • 06.08.2020 / 15:30 - 18:00
  • 08.08.2020 / 20:00 - 22:30
  • 12.08.2020 / 15:30 - 18:00
  • 15.08.2020 / 20:00 - 22:30
  • 18.08.2020 / 15:30 - 18:00
  • 20.08.2020 / 20:00 - 22:30
  • 22.08.2020 / 20:00 - 22:30
  • 28.08.2020 / 20:00 - 22:30
  • 30.08.2020 / 15:30 - 18:00

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort
Kongress & TheaterHaus Bad Ischl
Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl

Kontakt
Lehár Festival Bad Ischl
Telefon: +43 6132 23839
E-Mail: info@leharfestival.at
Web: www.leharfestival.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Veranstaltungsinformationen

    Operette von Emmerich Kálmán
    Libretto von von Leo Stein und Bela Jenbach


    Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte:
    Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csárdás gepaart mit romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie »Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht«, »Die Mädis, die Mädis« oder »Machen wir’s den Schwalben nach« sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & TheaterHaus Bad Ischl entfernt.

    Erleben Sie die Liebesgeschichte von Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim, der allen Einsprüchen zum Trotz der erfolgreichen und umworbenen Chansonette Sylva Varescu die Ehe verspricht. Durch familiäre und gesellschaftliche Zwänge wird dieses Heiratsversprechen jedoch nichtig, als Edwins Vater die Verlobung seines Sohnes mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgibt. Die feurigen Varietésängerin fühlt sich verraten.

    Das Lehár Festival präsentiert Die Csárdásfürstin in Starbesetzung in einer Neuinszenierung von Thomas Enzinger.

    Quelle: Lehár Festival Bad Ischl www.leharfestival.at

    Allgemeine Preisinformation:

    € 85,00 - € 76,00 - € 63,00 - € 47,00 - € 26,00
    Bei Premieren und für Karten der Kategorie 5 ist keine Ermäßigung möglich.

    Großes ABO -12 %
    Beim Kauf von Karten für die drei Produktionen
    Die Csárdásfürstin, Frau Luna & Dein war mein ganzes Herz

    Ermäßigungen

    Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

      Sonstige Vergünstigungen:

      Lehár Festival JUNG
      Kinder und Jugendliche bis zum 26. Lebensjahr erhalten 50 % Ermäßigung

      Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

      Sonstige Vergünstigungen:

      ÖAMTC - Mitglied OÖ Nachrichten Card Ö1 Raiffeisen-Aktiv-Club

      Eignung

      • Für jedes Wetter geeignet
      • Für Gruppen geeignet
      • Für Alleinreisende geeignet
      • Mit Freunden geeignet
      • Zu Zweit geeignet
      • Mit Kind geeignet

      Barrierefreiheit

      Für Informationen beim Kontakt anfragen.

      Festival
      Lehár Festival 'Die Csárdásfürstin'

      Termin: 12.07.2020, 15:30 - 18:00 Uhr
      Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

      Operette von Emmerich Kálmán Libretto von von Leo Stein und Bela Jenbach . Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán...

      Urlaubsland Österreich - Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!