Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Sehenswürdigkeiten in Bad Ischl

Lehár Villa

Der ehemalige Wohnsitz des Operettenkomponisten Franz Lehár ist heute ein Museum.

Lehár Villa

Literaturspaziergang

An mehreren Gebäuden in Bad Ischl sind Gedenktafeln für Schriftsteller angebracht, welche in Bad Ischl zu Gast waren.
Die folgenden Schriftsteller wurden bisher geehrt:
Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Theodor Herzl, Mark Twain, Franz Werfel, Jean Amery und Stefan Zweig

Museum der Stadt Bad Ischl

In dem ehemaligen Salzfertiger-Haus an der Esplanade verlobte sich 1853 Kaiser Franz Joseph mit Elisabeth in Bayern.

Stadtmuseum

Kaiservilla und Kaiserpark

Der Sommersitz von Kaiser Franz Joseph und seiner Frau Kaiserin Elisabeth.

Kaiservilla

Photomuseum

Im Marmorschlössl, dem ehemaligen Teehaus der Kaiserin, befindet sich heute das Photomuseum des Landes OÖ.

Photomuseum

Villa Rothstein / PKS

Die Villa ist ein historisches, reizvolles Haus, vor rund 110 Jahren erbaut. Heute beherbergt es das Archiv der bekannten Natur- und Wasserforscher Viktor und Walter Schauberger.

Villa Rothstein

Casino Keller

Wandern Sie durch den ca. 400 Jahre alten, 376 m² großen "Casino-Keller" der den Ischlern und der Brauerei als Kühlschrank diente.

Casino Keller

Museum Fahrzeug - Technik - Luftfahrt

Das Museum zeigt historische Motorräder, Autos, Hubschrauber, Lokomotiven und sogar Flugzeuge.

Fahrzeugmuseum

Naturmuseum Salzkammergut

Das Museum möchte die Besucher dazu anregen, wieder mit offenen Augen durch unsere schöne Natur zu gehen.

Naturmuseum

Erlebnismuseum Anzenaumühle

Den Besucher erwartet ein einzigartiges Zeugnis regionstypischer Bau- und Lebensweise aus längst vergangenen Tagen.

Anzenaumühle

Der Siriuskogl

Das Ausflugsziel am Rande des Stadtzentrums mit der Aussichtsplattform "Franz-Josefs-Warte" (errichtet 1885). Entlang des Weges wurde ein Sinneswanderweg angelegt.

Siriuskogl

Die Katrin-Seilbahn

In gemütlichen 15 Minuten bringt Sie die Katrin-Seilbahn hinauf ins schönste Naturschutzgebiet des Salzkammergutes.

Katrin Seilbahn

Stadtführungen

Erleben Sie mit den staatlich geprüften Austria Guides das unvergleichliche Flair der Kaiserstadt.

Stadtführungen

Pferdekutschenfahrten

Mit dem Fiaker zu den schönsten Plätzen und Baudenkmälern von Bad Ischl.

Pferdekutschen

Kaiserzug

Der Kaiserzug Bad Ischl fährt Sie zu den schönsten Plätzen, durch romantische Gassen und zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Kaiserzug

Kulinarischer Stadtrundgang

Eine kurzweilige Stadtführung auf den Spuren von Kaiser, Künstler & Co - fein garniert mit Geschichten rund um die österreichische Esskultur.

Kulinarische Führung

Ischler Glücksplätze

Zahlreiche Sagen- Kraft- und Glücksplätze laden zum Innehalten, Abschalten und Lebensenergie tanken ein.

Hier geht es zu den Glücksplätzen in Bad Ischl

Die Trinkhalle

Die Ischler Trinkhalle wurde in den Jahren 1829-1831 errichtet. Als "Haus des Gastes" ist sie heute kultureller Mittelpunkt der Stadt und dient als Bühne für Konzerte und Ausstellungen.

Trinkhalle

Sakrale Bauwerke

Folgende sakrale Bauwerke finden sich in Bad Ischl:

• evangelische Friedenskirche
• katholische Pfarrkirche
• Kalvarienbergkirche
• Wallfahrtskirche Lauffen
• Wallfahrtskirche Pfandl
• Ischler Friedhof

Denkmäler

In Bad Ischl gibt es etwa 140 Denkmäler, Kleindenkmäler und Gedenktafeln zu bestaunen, welche über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind.